Der Leitfaden F R Deine Hausarbeit

Lyrik für das autorenleben

Jetzt haben sich auf der Reihe der Unternehmen der energetischen Industrie die elektronischen Rechenmaschinen für die Verwaltung der technologischen Prozesse und dem Unternehmen insgesamt eingedrungen. Die breite Anwendung haben die kybernetischen Steuersysteme gefunden, die über die Eigenschaft verfügen und, zu den neuen Bedingungen der Arbeit verwendet zu werden, die Erhalten der besten Endergebnisse gewährleistend. Die kybernetischen Systeme sind jene Grundlage eben, auf der sich die komplexe Automatisierung der Produktion entwickelt.

Außer einmalig (kapital) der Aufwände existieren laufend ( die Kosten. Es ist die Kosten, die die Selbstkosten der Produktion bilden, d.h. die Kosten des Unternehmens auf die Produktion und die Realisierung der Produktion. Zu ihm verhalten sich: die Kosten auf dem Rohstoff, die Materialien, den Brennstoff, die Energie, das Gehalt usw.

Die automatisierten Steuersysteme und der Regulierung sind ein untrennbarer Bestandteil der technologischen Ausstattung der modernen Produktion, tragen zur Erhöhung und der Qualität der Produktion bei und verbessern die Wirtschaftskennziffern der Produktion auf Kosten von der Auswahl und der Aufrechterhaltung der optimalen technologischen Regimes.

Auf Kosten von der Einführung der Automatisierung hat sich die Anzahl des Arbeitspersonals verringert, als dessen Ergebnis die Einsparung des Gehaltes erhöht wurde; es hat der Nutzfaktor der Macht zugenommen; es wurde die Zuverlässigkeit der Arbeit der Ausrüstung erhöht; es haben sich die Fristen der Rückflussdauer der Investitionen der kapitalen Aufwände verringert.

Die Automatisierung des Prozesses der Produktion ein Paar bringt zur Verbesserung der Hauptkennziffern der Wirtschaftseffektivität der Produktion: der Selbstkostenverringerung der Produktion, der Vergrößerung der Qualität des Ausgangs der Produktion auf Kosten von der genaueren Beachtung des technologischen Regimes.

Nach dem Niveau der Automatisierung nimmt die Wärmeenergetik einen der führenden Stellen unter anderen Industriezweigen ein. Die Teploenergetitscheski Anlagen werden mit der Kontinuität der in ihnen verlaufenden Prozesse charakterisiert. Dabei soll die Leistung der thermischen und elektrischen Energie zu jeder Zeit der Zeit dem Konsum ( entsprechen. Fast alle Operationen auf die Anlagen sind mechanisiert, und die instationären Prozesse in ihnen entwickeln sich verhältnismäßig schnell. Damit klärt sich die hohe Entwicklung der Automatisierung in der thermischen Energetik.